Leopoldsteiner See

 

see Am Fuße der Seemauer gelegen und eingebettet in Misch- und Nadelwäldern, entfaltet dieser See das ganze Jahr hinweg seine volle Pracht.
Der Bergsee liegt auf etwa 600 Meter Seehöhe, er ist 1400 Meter lang und 370 m breit, seine tiefste Stelle beträgt 31 Meter. Durch den See fließt der Seebach, hauptsächlich wird der See jedoch durch unterirdische Quellen gespeist.  Der smaragdgrüne Gebirgssee ist ein beliebtes Ausflugs- und Badeziel.
Der landschaftlich wunderbare, ebene Rundgang um den Gebirgssee bietet Genuss für die gesamte Familie.
Mit Elektro- und Ruderbooten vom ansässigen Bootsverleih haben Sie die Möglichkeit einige Sonnenstunden direkt am See zu genießen. Für nicht empfindliche Wassermänner und Badenixen bietet der See von Mai bis September an heißen Sommertagen erfrischende Abkühlung. Im Winter trifft man auf zahlreiche Einheimische die am zugefrorenen See Eisstockschießen oder Eislaufen.